Einsendekriterien für Gastbeiträge



Wir freuen uns, dir mit dem interaktiven Skizzenblog Schreib, so laut du kannst eine Plattform für die Veröffentlichung deiner Texte zu bieten. Viel zu viel gute Literatur verstaubt in der Schublade, und wichtige Informationen für Schreibende bleiben oft im Verborgenen – das wollen wir aktiv ändern!

Wenn du uns einen Beitrag schickst, beachte bitte folgende Punkte:
  • Schick deine Einsendung per E-Mail als angehängte doc/docx-Datei an schreibsolaut@gmail.com. Einsendungen per PDF oder in anderen Dateiformaten werden nicht berücksichtigt.
  • Dein Beitrag bezieht sich auf das jeweilige Monatsthema von Schreib, so laut du kannst. Ausnahme: aktuelle Ausschreibungen und Veranstaltungshinweise.
  • In einem Kalendermonat veröffentlichen wir nur einen literarischen Beitrag pro AutorIn.
  • Dein Beitrag hat mindestens 1.800, maximal 5.000 Zeichen (gilt nicht für Gedichte).
  • Die Rechte liegen bei dir, der Text muss aber nicht unveröffentlicht sein.
  • Falls du bei der VG Wort gemeldet bist, schickst du eine gültige Zählmarke mit, damit dir deine Veröffentlichung vergütet wird.
  • Du bist mit einer redaktionellen Überarbeitung deines Textes einverstanden.
  • Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu veröffentlichten Beiträgen zu löschen.
  • Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eingesandter Texte.



Kommentare

  1. Glanz oder gar nicht ist ein toller Titel. Ich hoffe mir fällt dazu etwas ein. Bis wann müssen denn die Monatsgeschichten eingereicht werden? Die Januar Geschichte im Januar? Die Februargeschichte im Februar? Ich danke für Eure Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so, liebe Cara. Bis zum 31. Januar kannst du noch einen Beitrag zum Thema "Glanz oder gar nicht" einsenden. Wir freuen uns darauf!

      Löschen

Kommentar posten